Grüppenbühren/Bookholzberg siegt im Derby
Landesliga-Handballer rücken nach 34:31 an Hatten-Sandkrug heran

Rasant01
Glänzende Vorstellung: Marcel Behrens (links) ist mit Grüppenbühren momentan nicht zu stoppen.FOTO: ROLF TOBIS

BOOKHOLZBERG (QU). Mit dem fünften Sieg in Folge haben die Handballer der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg den Aufstiegskampf in der Landesliga wieder spannend gemacht und die eigenen Chancen auf die Vizemeisterschaft deutlich vergrößert. Im Spitzenspiel bezwang das Team von Sven Engelmann den Tabellenzweiten TSG Hatten-Sandkrug mit 34:31 (19:14), der Rückstand auf den Kreisrivalen beträgt nur noch zwei Punkte.
Der Beginn verlief ausgeglichen, doch nach einer Viertelstunde zogen die Gastgeber das Tempo an. Nach 9:7 trafen Yannic Lau (2), Marcel Behrens und Kevin Pintscher nacheinander zum 13:7. Danach blieb Grüppenbühren/Bookholzberg immer in Führung. Sieben Minuten vor dem Ende hatten sich die Gäste auf 27:29 herangearbeitet, doch Marcel Biedermann sorgte mit zwei Gegenstoßtoren für die Entscheidung. Die HSG ließ sich den Vorsprung in einem kampfbetonten Nachbarschaftsduell nicht mehr nehmen.

Quelle: DK Online