1. Herren – Spitzenspiel in eigener Halle

Die Landkreis HSG Handball Feel it, touch it, play it!
Die Landkreis HSG
Handball
Feel it, touch it, play it!

HSG GRÜPPENBÜHREN
Spitzenspiel in eigener Halle
KIM PATRICK PUHLMANN

Nachdem die Handballer der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg vergangene Woche gegen den Zweitligisten Eintracht Hildesheim testeten, geht es heute mit einem Topspiel in der Liga weiter. Die Mannschaft von Trainer Sven Engelmann empfängt den Tabellenzweiten TSG Hatten-Sandkrug II . Die Grüppenbührener liegen mit vier Zählern Rückstand auf dem dritten Rang. „Der Gegner hat eine sehr starke Offensive“, sagt Engelmann. Das Hinspiel ging mit 31:34 verloren. „Wenn unsere Deckung dieses Mal besser steht, ist ein Sieg möglich“, glaubt Engelmann. Beide Teams sind gut in Form: Sowohl die Grüppenbührener als auch dieSandkruger gewannen ihre drei bisherigen Partien des Jahres. Das Freundschaftsspiel gegen Hildesheim hinterließ jedoch Spuren bei der Engelmann-Sieben: Stefan Buß (Muskelbündelriss) und Werner Dörgeloh (Anriss der Achillessehne) fehlen.
(kpp)

Heute, 20 Uhr, Halle Ammerweg

Quelle: Delmenhorster Kurier