1. Herren – HSG will Dinklage abschütteln

Die Landkreis HSG Handball Feel it, touch it, play it!
Die Landkreis HSG
Handball
Feel it, touch it, play it!

HSG will Dinklage abschütteln
Große Chance für Grüppenbühren
BOOKHOLZBERG (QU). Die Hälfte der vier Punktspiele dauernden Heimserie hat Handball-Landesligist HSG Grüppenbühren/Bookholzberg schon mit zwei Siegen erfolgreich hinter sich gebracht. Belohnung ist Platz drei, doch in den kommenden Wochen hat das Team von Sven Engelmann die Chance, noch weiter aufzurücken.
Am morgigen Samstag (19.30 Uhr) empfängt die HSG in der Bookholzberger Halle am Ammerweg den TV Dinklage und könnte den Tabellensechsten mit einem Sieg erst einmal abschütteln. In der kommenden Woche steht dann das Freundschaftsspiel gegen den Zweitligisten Eintracht Hildesheim auf dem Programm – und danach kommt der Tabellenzweite TSG Hatten-Sandkrug II.
Erst einmal muss sich Engelmanns Team aber morgen mit Dinklage auseinandersetzen. „Sie haben ihre Stärken, auf die wir achten müssen“, sagt Engelmann. Die Gäste verfügen vor allem über eine robuste Deckung, die gegnerische Ballverluste provoziert, die dann zu schnellen Toren genutzt werden. So wie im Hinspiel, das Dinklage mit 30:29 gewann. „Das war ganz ärgerlich“, erinnert sich Engelmann: „Wir haben da schon noch etwas gutzumachen.“

Quelle: DK Online