3. Herren – Schnell zum eigenen Spiel finden

Die Landkreis HSG Handball Feel it, touch it, play it!
Die Landkreis HSG
Handball
Feel it, touch it, play it!

Schnell zum eigenen Spiel finden
Sigrid Quahs

BOOKHOLZBERG Zum letzten Hinrundenspiel erwartet die HSG Grüppenbühren/Bookholzberg III in der Weser-Ems-Liga der Handball-Männer den Tabellenletzten TuS Holthusen. Anwurf in der Bookholzberger Sporthalle am Ammerweg ist am Sonnabend um 17.15 Uhr.

Die Gäste stellten sich bisher immer als recht schwerer Brocken dar. Deswegen muss die HSG, die voraussichtlich in Bestbesetzung antreten kann, von Beginn an zum eigenen Spiel finden und den Gegner unter Druck setzen. Auch sollte die Deckung den gegnerischen Angriff bereits im Spielaufbau stören und so zu leichten Ballgewinnen kommen. Wenn das Team von Coach Gerold Steinmann die klare Marschroute des Trainers befolgt, sollten zwei Punkte möglich sein.

Quelle: NWZ Online