2./3. Herren – Buyny sieht rot

Die Landkreis HSG Handball Feel it, touch it, play it!
Die Landkreis HSG
Handball
Feel it, touch it, play it!

[…]
Von Simone Gallmann und Jörg Schröder
[…]

HSG Grüppenbühren/Bookholzberg III – VfL Rastede 26:32 (14:14). Bis zur 40. Minute (19:19) hielt die HSG die Partie gegen den Tabellenzweiten offen. Als Rastede dann den jeweiligen HSG-Rückraumlinken (Christoph Buyny oder Ralph Ohlebusch) in Manndeckung nahm, lief bei den Hausherren nicht mehr viel zusammen. Sie verzettelten sich im Angriff in Einzelaktionen. Die Deckung verlor ihre Stabilität. Binnen zehn Minuten warfen die Gäste eine 26:19-Führung heraus. Damit war die Niederlage der HSG besiegelt.
HSG III: Dellwo, Kuück, Buymy 7, Beverburg, Dietz 1, Hische 2, Meyer, Milcarek 4, Ohlebusch 3, Parwanow 1, Rais 2, Schwab 2, Sudmann 1, Uhlhorn 3.
HSG Wilhelmshaven II – Grüppenbühren/BTB II 38:22 (20:10). Frank Mehrings, der den abwesenden Grüppenbührener Trainer Andreas Müller vertrat, erkannte neidlos an, dass der Tabellenführer seiner Mannschaft in allen Belangen überlegen war. Vor allem Jonas Schweigert, der aus dem Rückraum 15 Treffer erzielte, machte ihr das Leben schwer. Bereits nach 20 Minuten lagen die Gäste mit 4:14 im Hintertreffen.
Grüppenbühren/Bookohlzberg II: Ludwig, Schütte, Blankemeyer 1, Diehl 2, Hammler 6/4, Jüchter 2, Krüger 6, Mnnich, Oetken, Uhlhorn 1, Weete 2, Wehnert 2.

Quelle: DK Online