2./3. Herren – HSG Grüppenbühren/Bookholzberg III will guten Lauf gegen VfL Rastede fortsetzen

Die Landkreis HSG Handball Feel it, touch it, play it!
Die Landkreis HSG
Handball
Feel it, touch it, play it!

[…] HSG Grüppenbühren/Bookholzberg III will guten Lauf gegen VfL Rastede fortsetzen

Sigrid Quahs

LANDKREIS In Wilhelmshaven können die Handballer der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg II nur mit einem kleinen Kader zu ihrem Weser-Ems-Ligaspiel antreten.

[…]

HSG Wilhelmshaven II – HSG Grüppenbühren/Bookholzberg II (Sonnabend, 18 Uhr). Ausgerechnet in dieser wichtigen Partie beim Tabellenzweiten kann Gäste-Trainer Frank Mehrings, der das Coaching für Andreas Müller übernimmt, nur mit einem kleinen Kader antreten. Dominik Krüger kann aus Verletzungsgründen nicht mitwirken, Björn Borchers und Sebastian Oetken sind privat verhindert. Auch hinter dem Einsatz von Marcel Diehl steht ein Fragezeichen, dafür wird aber „Matze“ Weete wieder mit von der Partie sein. Von der Tabellensituation sind die Gastgeber für Müller klarer Favorit, doch nach drei Siegen in Folge haben die Gäste schon jetzt mehr Punkte auf dem Konto als in der gesamten vorherigen Saison und werden deshalb auch entsprechend selbstbewusst in diese Begegnung gehen.

HSG Grüppenbühren/ Bookholzberg III – VfL Rastede (Sonnabend, 19 Uhr). Die HSG unter Coach Gerold Steinmann scheint zur Zeit eine guten Lauf zu haben. Wie man Rastede schlagen kann, hat ja bereits die zweite Vertretung der HSG in Rastede vorgemacht, doch nach dem Sieg gegen Wilhelmshaven II werden die Gäste mit breiter Brust auflaufen. Steinmann hofft, dass die heimischen Fans seine Mannschaft unterstützen, denn nur wenn bei ihr die kämpferische Einstellung stimmt, könnten die Punkte am Ende in der Halle am Ammerweg bleiben.

Quelle: NWZ Online