3. Damen – Auswärtssieg, trotz verschlafener 1. Halbzeit…

18. November 2013

3frauenAuswärtssieg, trotz verschlafener 1. Halbzeit…

Heute ging es zum Auswärtsspiel nach Brake. Aus früheren Begegnungen hatten wir die Mannschaft etwas anders in Erinnerung als sie schlussendlich vor uns stand. Mit neuen Gesichtern, Trikots und Handballschuhen 🙂 wurde wohl auch die Mannschaft besser, so dass wir es diesmal nicht so leicht hatten.

Die erste Halbzeit wurde von uns komplett verschlafen und ist auch nicht erwähnenswert. Somit lagen wir schon zu Halbzeit mit 3 Toren zurück und keiner hätte geglaubt dass wir mit einem Sieg aus der Halle gehen.

Doch in der zweiten hälfte wurde unser Kampfgeist belohnt. Mit einer Manu im Tor, die uns immer wieder in der Abwehr anfeuerte, gut geblockten Bällen und einer besseren Trefferquote viel endlich das Ausgleichstor. Danach folgten tolle rausgeholte 7 Meter von Maike-Lee, die nach einer Verletzungspause wieder mit auflaufen konnte und das genau zum richtigen Zeitpunkt. Denn mit 10 Toren davon 5 7-meter war sie an der Spitze unserer Torschützenliste. Somit hatten wir es zum Schluss mit 15:19 doch tatsächlich noch zu einem Auswärtssieg geschafft.

Ein großes Dankeschön geht abermals an Kathrin und Britta die uns ausgeholfen haben!!

Verletzte gibt es diesmal nicht zu beklagen, nur eine kaputte Brille. 🙂

Es spielten: Kerstin und Manuela im Tor, Iris, Carolin, Maike-Lee, Veronika, Bea, Martina, Judith, Kathrin und Britta

Bericht: Judith