3. Herren – Auswärtssiege für HSG-Teams

Die Landkreis HSG Handball Feel it, touch it, play it!
Die Landkreis HSG
Handball
Feel it, touch it, play it!

Auswärtssiege für HSG-Teams

Handball-Weser-Ems-Ligisten lassen nichts anbrennen

DELMENHORST · BOOKHOLZBERG (SROE). Sowohl die HSG Delmenhorst II als auch die HSG Grüppenbühren/Bookholzberg III durften sich in der Handball Weser-Ems-Liga der Männer über einen Auswärtserfolg freuen.
HG Jever/Schortens – Grüppenbühren/BTB III 27:30 (14:16). Die Auswärtspartie gestaltete sich zunächst schwieriger als erhofft. Die Gastgeber spielten ihre Angriffe sehr lange aus, verschleppten das Tempo. Die HSG-Deckung ließ sich dadurch einschläfern und zeigte sich nicht immer auf der Höhe. Im Angriff allerdings klappte es sehr gut. So lag die HSG immer mit ein bis zwei Toren in Front, schaffte es aber nicht, sich entscheidend abzusetzen.
Nach dem Wechsel lief es in der Deckung besser. Die Hausherren blieben zwar immer in Schlagdistanz, erzielten aber während der zweiten 30 Minuten nie den Ausgleich.
HSG-Torwart Sascha Dellwo avancierte zum Matchwinner: Von neun Strafwürfen parierte er gleich sechs und leistete damit einen großen Beitrag zum Erfolg seiner Mannschaft.
HSG III: Dellwo, Radtke, Buymy 7, Beverburg 1, Denker, Dietz 3, Meyer 4, Milcarek 3, Ohlebusch 6, Parwanow 1, Rais 2, Steinmann (n.e.), Sudmann 3, Uhlhorn (n.e.)

[…]

Quelle: DK Online