4. Herren – Sieg im Derby!

Die Landkreis HSG Handball Feel it, touch it, play it!
Die Landkreis HSG
Handball
Feel it, touch it, play it!

Sieg im Derby!

Trotz großer Personalprobleme konnte am Wochenende der erste Saisonsieg gegen die TS Hoykenkamp gefeiert werden. Neben Torben Schüttke, Peter Terwellen fehlte auch Ralf Meyer verletzungsbedingt. Frank Mehrings konnte nur sporadisch eingesetzt werden. Dennis Rahden stand genauso wie Julian Meyer nicht zur Verfügung. Somit waren wir froh über die Unterstützung von Jan Bernd Döhle und Torben Müseler. Weitere Hilfe aus der ersten Herren stand ebenfalls bereit, jedoch wurde Werner Dörgeloh und Tobias Sprenger nur sporadisch eingesetzt. Gleich zu Beginn des Spiels war klar, dass wir unbedingt gewinnen wollten. Somit konnte auch eine Führung herausgespielt werden. Die Halbzeitführung von 12:8 war dann auch mehr als verdient. Dass die zweite Halbzeit noch besser laufen sollte, konnte keiner ahnen. Unsere Nachbarn aus Hoykenkamp steckten auf und wir gewannen unsere ersten Punkte souverän. Der Endstand von 32:15 wurde natürlich entsprechend gefeiert. Nun steht ein weiteres wichtiges Heimspiel gegen die SG Friedrichsfehn/Petersfehn an. Mal sehen wer dann aufläuft.

Es spielten:
Im Tor: Andreas S. und Jan- Bernd D.
Im Feld: Carsten S., Torben M., Frank M., Holger G., Detlef K., Jens B., Tobias B., Maximilian B., Alexander B., Werner D., Tobias S., Frank A.

Detlef Krix