2. Herren – Landkreis-HSG souveräner Sieger gegen Harpstedt

hsglogoGrüppenbühren lässt im Derby nichts anbrennen

Weser-Ems-Liga: Landkreis-HSG souveräner Sieger gegen Harpstedt

BOOKHOLZBERG (SROE). Im Landkreisderby der Handball-Weser-Ems-Liga haben sich die Männer der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg II gegen Kellerkind HSG Harpstedt/Wildeshausen keine Blöße gegeben. Die HSG Del­men­horst II verschaffte sich im Kampf um den Klassenerhalt mit einem Heimsieg etwas Luft.

Grüppenbühren/BTB II – Harpstedt/VfL 30:19 (16:11). Nach dem 3:3 setzten sich die Gastgeber in dem sehr fairen Derby schnell auf 10:7 ab und ließen den Gegner auch während der gesamten Partie nie näher als auf zwei Treffer herankommen. Garanten für den Erfolg waren der sehr starke Dominik Ludwig im Tor sowie Nils Hammler auf Linksaußen, der gleich zwölfmal einnetzte. Hammlers Siebenmeterserie hielt auch in dieser Partie: Er hat in dieser Saison bisher eine hundertprozentige Trefferquote. Nach dem 18:11 (31.) war die Partie bereits frühzeitig endgültig entschieden.
HSG II: Linnemann, Ludwig, Schütte, Blankemeyer 1, Borchers 1, Diehl 2, Hammler 12/3, Jüchter, D. Krüger 3, Oetken 1, M. Weete 2, S. Weete 1, Wehnert 4, Beverburg 3.

[…]

Quelle: DK Online