3. Herren – Steinmann-Sieben ist neuer Tabellenführer

hsglogoSteinmann-Sieben ist neuer Tabellenführer
30:25-Sieg bei HSG Emden
Sigrid Quahs

BOOKHOLZBERG Mit einem 30:25 (10:14)-Sieg bei der HSG Emden haben die Handball-Männer der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg III die Tabellenführung in der Weser-Ems-Liga übernommen.

Die Mannschaft von Trainer Gerold Steinmann legte einen Blitzstart hin und lag bereits Mitte der erste Hälfte mit 12:3 in Führung. Besonders die beiden Keeper Sascha Dellwo und Inger Kuck waren ein sicherer Rückhalt für ihre Mannschaft. Doch dann gab es einen Bruch im Spiel, die Angriffe wurden nicht mehr konsequent ausgespielt, sondern häufig zu überhastet und ungenau abgeschlossen. Auch die Deckung packte nicht mehr energisch genug zu, so dass Emden immer besser ins Spiel kam und den Rückstand über 7:13 (22.) bis zur Pause auf vier Tore verkürzen konnte.

Im zweiten Spielabschnitt wurde die Partie umkämpfter, und Emden blieb in Schlagdistanz. Beim zwischenzeitlichen 24:21 drohte es noch einmal brenzlig für die Steinmann-Sieben zu werden. Doch mit Routine und Cleverness brachten der neue Tabellenführer den Vorsprung sicher über die Zeit.

Quelle: NWZ Online