2. Herren – „Kreck ist der Schlüssel zum Sieg“

hsglogo„Kreck ist der Schlüssel zum Sieg“
Sigrid Quahs

BOOKHOLZBERG Vor der Partie am Sonnabend, 19.30 Uhr, in der Weser-Ems-Liga der Männer hat Andreas Müller, Trainer der Zweitvertetung der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg, mit seinen Handballern den Schlüssel zum Sieg gegen die SG STV/VfL Wilhelmshaven bereits ausgemacht: „Das Spiel der Gastgeber steht und fällt mit Goalgetter Guido Kreck. Wenn wir ihn aus dem Spiel nehmen, ist das die halbe Miete.“

Jedoch kann Müller nicht in Bestbesetzung antreten, denn mit Matthias Weete und Kay Blankemeyer fehlen ihm zwei wichtige Spieler. Wenn aber alles passt, könnten zwei weitere Punkte auf der Habenseite verbucht werden.

Quelle: NWZ Online