1. Herren – Engelmann feilt an der Abwehr

hsglogoEngelmann feilt an der Abwehr
Von Christoph Bähr

Landesliga: Nach dem souveränen 29:21-Heimerfolg gegen die HSG Meppen-Twist ist Sven Engelmann für das heutige Auswärtsspiel bei der TSG Hatten-Sandkrug II guter Dinge. „Wir müssen so weitermachen wie gegen Meppen. Unser Ziel ist ein Sieg“, sagt der Trainer der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg. Den Trainingsschwerpunkt hat er in dieser Woche auf die Abwehrarbeit gelegt: „Wir haben die Gegenspieler noch etwas zu oft allein gelassen.“ Gegen die Sandkruger, die ihr bislang einziges Spiel klar gegen die HSG Barnstorf/Diepholz II gewannen, sei von Beginn an Konzentration gefordert. „Die dürfen nicht ins Rollen kommen“, weiß Engelmann, der besonders vor dem erfahrenen Jurrien Nijhof warnt. Grüppenbühren fehlen Julian Stolz (beruflich im Ausland) und Torhüter Jan-Dirk Alfs.

Quelle: Delmenhorster Kurier