1. Damen – HSG und Neerstedt starten mit Niederlagen

17. September 2013

hsglogoHSG und Neerstedt starten mit Niederlagen
Grüppenbühren/Bookholzberg beklagt 21:23 / TVN-Frauen verlieren 16:30
LANDKREIS (VGA). Am ersten Spieltag in der Handball-Landesliga der Frauen haben die hiesigen Vertretungen keine Erfolge eingefahren. Die Mannschaft des Aufsteigers HSG Grüppenbühren/Bookholzberg unterlag gegen die HG Jever/Schortens mit 21:23. Der TV Neerstedt steckte eine deutliche 16:30-Niederlage gegen Bohmte ein. Das Team der HSG Delmenhorst war noch spielfrei.
Grüppenbühren/BTB – Jever/Schortens 21:23 (13:13). Beide Seiten begannen sehr nervös und leisteten sich viele technische Fehler. Bereits nach acht Minuten fiel Neuzugang Ilka Schmidt mit einer schweren Knieverletzung aus und diese Tatsache führte zunächst zu einem Bruch im Spiel der HSG. Nachdem sich die Buß-Mannschaft von dem Schrecken erholt hatte, verlief die Partie bis zur Pause ausgeglichen. Nach dem Seitenwechsel konnte sich keine Mannschaft entscheidend absetzen. Am Ende der Begegnung hatten die Gäste aber das Glück auf ihrer Seite und dank zweier Treffer in Folge nahmen sie die Punkte mit auf die Heimreise.
HSG: Riede, Müller, Herbec 1/1, Meenen 2, Borchers 3, Hermann 1, Hoppe 2, Möller 8/4, Folkerts 1, Insa Schmidt 2, Gode, Ilka Schmidt 1.

[…]

Quelle: DK Online